idealkraft Wochenschau – KW 25/2015


wochenschau 5

Zeit für eine weitere Wochenschau mit Artikeln rund um Körper, Geist und Seele. Im deutschsprachigen Teil dreht sich heute alles um die Ernährung. Bei den englischsprachigen Inhalten habe ich diesmal mit dem Total Force E-Book ein besonderes Schmankerl ausgegraben. Zu guter Letzt gibt es noch einen Blogpost über Mnemonics als Gedächtnishilfe.

Deutschsprachige Artikel

Reverse Dieting
Die Fitness-Athletin Paula Krämer berichtet in einem interessanten Erfahrungsbericht, wie sie ihr Körpergewicht trotz steigender Kalorienzufuhr weiter veringern konnte. Ein lesenswerter Artikel für alle, die Angst vor Kalorien haben. Ich bin schon lange der Ansicht, dass die Anzahl der aufgenommenen Kalorien nur einen untergeordneten Stellenwert bei der Frage einnimmt, ob man zu- oder abnimmt. Viel entscheidender ist, welche hormonellen und epigenetischen Stellschrauben man im Körper durch Training, Ernährung und Lebensstil in Bewegung setzt.

111 eiweißhaltige Lebensmittel, die Dir beim Abnehmen und im Muskelaufbau helfen
Für mich eine der größten Schwierigkeiten mit der Ernährung ist es, genug Eiweiß für die optimale Wirkung des Krafttrainings zu mir zu nehmen. Mark Maslow von Marathonfitness hat sich die Mühe gemacht und 111 Lebensmittel mit hohem Eiweißgehalt in einem Monsterartikel zusammengetragen.

Full Day of Eating
»Und was ist Du so am Tag?« – diese Frage wurde mir schon öfter gestellt, gerade nachdem ich doch in den letzten zwei Jahren einiges an Gewicht verloren habe. Wiederholt habe ich mich mit dem Gedanken getragen, dies mal hier im Blog zu dokumentieren. Stefan von 60 Days Of Fitness hat genau das gemacht: Einen Tag lang alles niedergeschrieben, was er so zu sich nimmt.

Englischsprachige Artikel

Total Force Fitness for the 21st Century – A new paradigm (PDF)
Das US-Verteidigungsministerium hat ein E-Book veröffentlicht, in dem unter dem Namen »Total Force Fitness« ein Framework für totale Fitness vorgestellt wird. Das Buch richtet sich in erster Linie an US-Soldaten, ist aber durch seine umfassende Betrachtung aller Aspekte menschlicher Performance (Körper, Geist, Seele) sehr interessant. Das 120 Seiten starke Werk wurde bereits 2010 veröffentlicht, war mir aber bisher nicht bekannt.

Mnemonics: The Forgotten Art of Memory
Mnemonics sind eine Art Gedächtnisstütze und ein mächtiges Werkzeug, wenn man sich umfangreiche oder komplizierte Sachen merken möchte. Der Artikel auf Emotion Machine gibt eine Einführung in das Thema und einige Tipps, wie man Mnemonics optimal einsetzt.


Über Thomas Frütel

Thomas Frütel ist Softwarearchtitekt, Kraftsportler, Gesundheitsfanatiker und Familienvater. Auf idealkraft.de schreibt er über alles, was mit menschlicher Leistungsoptimierung - Human Performance Optimization - zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *