idealkraft Wochenschau – KW 39/2015


wochenschau19

Auch heute fällt die idealkraft-Wochenschau wieder etwas knapper aus. Dafür sind die verlinkten Artikel, wie ich finde, auch diesmal wieder sehr lesenswert: Eine Anleitung zur Visualisierung des perfekten Tages sowie zwei Beiträge zum Thema Licht und Gesundheit.

Deutschsprachige Artikel

Mein perfekter Tag – die beste Mentalübung für mehr Glück und Bewusstheit im Alltag
Wieder mal ein schöner Artikel bei »Eat Train Love«: Es wird beschrieben, wie man sich seinen perfekten Tag vor Augen führt. Ich habe selbst vor einigen Jahren einen solchen Tag für mich mal sehr detailliert ausgearbeitet. Seitdem hat sich einiges geändert bei mir, und ich glaube es ist an der Zeit, diese Vision mal wieder zu überarbeiten.

Mehr als Vitamin D: Das Wunder Licht
Die meisten Menschen in Europa bekommen zu wenig Sonnenlicht: Das lässt sich zweifelsfrei an der Volkskrankheit Vitamin-D Mangel festmachen. Der Artikel bei edubily erklärt, warum eine Vitamin-D Ergänzung alleine nicht ausreichend ist, um dieser Problematik zu begegnen.

Englischsprachige Artikel

Hormone therapy with a strong lamp
Wem die Argumentation von Edubily nicht ausreicht, der lässt sich vielleicht hierdurch zum Licht-Tanken animieren: Eine Gruppe von Forschern konnte belegen, dass das Sitzen vor einer starken Lampe verschiedene hormonelle Veränderungen herbeiführt. Obwohl dies in der Studie nicht explizit untersucht wurde, erscheint es durchaus wahrscheinlich, dass sich auf diese Weise auch der Testosteronspiegel bei Männern erhöhen lässt.


Über Thomas Frütel

Thomas Frütel ist Softwarearchtitekt, Kraftsportler, Gesundheitsfanatiker und Familienvater. Auf idealkraft.de schreibt er über alles, was mit menschlicher Leistungsoptimierung - Human Performance Optimization - zu tun hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *