Lebensgestaltung


Dranbleiben: Ziele und gute Vorsätze konsequent verfolgen 3

Bald ist wieder Jahreswechsel, ein Zeitpunkt, zu dem viele Menschen gute Vorsätze beschließen, die sie im kommenden Jahr verfolgen möchten. Es ist kein Geheimnis, dass viele dieser Vorsätze scheitern, oft schon in den ersten Januarwochen. Ich nutze die ruhige Zeit am Jahresende gerne zur Reflektion und um mir neue Ziele für das kommende Jahr zu […]

discipline

Das idealkraft Morgenritual 2

In einem der ersten Artikel auf idealkraft schrieb ich über meine damalige Morgenroutine. Seitdem habe ich einiges umgestellt und optimiert. Dabei läuft keineswegs immer alles routinemäßig ab – eine zwangsläufige Konsequenz des Familienlebens mit zwei kleinen Kindern. Doch jeden Morgen lege ich in den ersten Minuten nach dem Aufstehen die Grundlage für einen maximal erfolgreichen […]

frühsport-mit-kettlebell

Sleep Hacking: 5 Tipps für idealen Schlaf 1

»Schlaf wird überbewertet«, las ich letztens auf Facebook. Das sehe ich anders: Ausreichender und guter Schlaf ist einer der wichtigsten Hebel, mit dessen Hilfe wir unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit optimieren können. Dutzende von Studien belegen, dass ausreichender Schlaf Stress reduziert, vielen chronischen Erkrankungen vorbeugt, Gedächtnis und kognitive Leistung verbessert und sogar beim Abnehmen helfen […]

Sleep Hacking

Power Posing: Eine Frage der Haltung 2

Eine gerade und aufrechte Körperhaltung ist unverzichtbar für einen langfristig gesunden Bewegungsapparat. Auch ist weithin bekannt, wie wichtig Körpersprache und Haltung bei der Gesprächsführung sind. Über die Positionierung von Kopf, Armen und Beinen kommunizieren wir ebenso, wie mit Worten und unserer Mimik. Das alleine ist Grund genug, sich immer mal wieder achtsam mit der eigenen […]

power-posing

Gelassenheit 1

Bei meiner alljährlichen Zielplanung lege ich zusätzlich zu den konkreten Zielen immer ein Gesamtthema fest, dem ich im jeweiligen Jahr besondere Aufmerksamkeit schenken möchte. So war 2012 für mich das Jahr des Sparens. Bei der Umsetzung dieses Themas war ich sehr erfolgreich, wie ich auch an einigen konkreten, damit verbundenen Zielen erkennen konnte. Für 2013 […]

Gelassenheit

Jetzt werde ich ungemütlich 3

Auf zenhabits gab es diese Woche wieder einen sehr lesenswerten Artikel: Unter dem Titel Discomfort Zone: How to Master the Universe schreibt Leo Babauta über das Ertragen von Unbequemlichkeit. Er begrüße Ungemütlichkeit oder Unbehagen geradezu, weil sich dies als herausragende Fähigkeit bei der Verwandlung seines Lebens erwiesen habe. Babauta weiß wovon er spricht: Noch vor […]

Gemütlichkeit

Besser leben mit Pareto: Die 80/20 Regel

Mit wenig Aufwand viel erreichen, wer möchte das nicht? In meinem Artikel zu Grundübungen hatte ich erläutert, dass ich Erfolg beim Kraftsport im wesentlichen auf einige wenige unverzichtbare Übungen zurückführe. Alle weiteren Trainingsaktivitäten sind mehr oder weniger sinnvolles Beiwerk. Einzelne Ergänzungsübungen mögen wichtig sein, um gezielt spezifische Schwachstellen anzugreifen, aber zum Gesamterfolg tragen sie nur […]

Pareto Verteilung

SMART-Ziele formulieren für planbaren Erfolg 1

Ein Jahr ist wieder vorüber, und wie ich bereits Ende 2011 hier schrieb halte ich den Jahreswechsel für einen idealen Zeitpunkt, um sich neue Ziele zu stecken. Für die Auswahl und Formulierung persönlicher Ziele gibt es einige Kriterien, die das erfolgreiche Erreichen dieser Ziele wesentlich wahrscheinlicher machen. Üblicherweise fährt man gut damit, sogenannte SMART-Ziele zu […]

Smart-Ziel

Positive Gewohnheiten etablieren mit Lift

Anfang des Jahres schrieb ich hier schon einmal etwas zum Thema gute Gewohnheiten. Das Erlernen neuer Gewohnheiten ist vor allem am Anfang eine Frage der Disziplin. Man muss eine Tätigkeit so oft ausführen, dass sie irgendwann zur Selbstverständlichkeit wird. Heute möchte ich über ein Werkzeug schreiben, das dabei eine große Hilfe sein könnte. Eine Zeitlang […]

Die Lift App verfolgt genau ein Ziel: Gute Gewohnheiten erlernen

Das Spiel des Lebens

Vor ein paar Jahren habe ich mich eine Weile mit Online-Rollenspielen wie World Of Warcraft und Herr der Ringe Online beschäftigt. Ich war nie ein Hardcore-Gamer, dennoch habe ich etliche Stunden in die Entwicklung mehrerer Charaktere in diesen virtuellen Welten investiert. Die Möglichkeit, mit anderen Spielern in epische Schlachten zu ziehen oder mich mit diesen […]

Das Spiel des Lebens